Sieben Verletzte bei Fan-Randale vor YB-Sion

Vor dem Fussballspiel zwischen den Berner Young Boys und dem FC Sion haben Vermummte am Sonntag am Berner Hauptbahnhof eine Gruppe Sion-Fans angegriffen. Sieben Personen wurden verletzt.

Vor dem Fussballspiel kam es in Bern zu Fan-Gewalt.
Bildlegende: Sportlicher Zweikampf bei YB-Sion. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Ruf in die Woche - wie die Armutskonferenz in Biel das Land verändert.

Moderation: Matthias Baumer