Simmentaler wehren sich in Bern für ihr Spital

Eine Interessengemeinschaft für die Spitalversorgung im Simmental und Saanenland hat in Bern ihren Widerstand bekräftigt: Sie will, dass sich die Berner Regierung gegen die geplante Schliessung der Geburtenabteilung in Zweisimmen einsetzt. 

Das Spital in Zweisimmen.
Bildlegende: Eine IG will die Geburtenabteilung in Zweisimmen erhalten Archiv SRF

Weiter in der Sendung:

Freiburger Kantonsparlament kritisiert Staatsrätin Marie Garnier wegen ihrer Landwirtschaftsstraegie.

Didier Tholot wieder Trainer des FC Sion.

Moderation: Joël Hafner, Redaktion: Peter Brandenberger