Sitten: Bürger sollen über Abstimmungen informieren

Ein neues Pilotprojekt der Universität Genf soll die Leute vermehrt an die Urne bringen. Eine ausgewählte Gruppe von Bürgerinnen und Bürgern soll in einem «Bürgerbericht» über die Vorlagen informieren. Getestet wird in Sitten.

Ortsansicht von Sitten beim Eindunkeln.
Bildlegende: Das Sittener Pilotprojekt soll die Menschen vermehrt an die Urne bringen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Bei der Schlammlawine in Chamoson wurde ein drittes Fahrzeug mitgerissen. Bisher war immer die Rede von zwei Autos.
  • Thun feiert 200 Jahre Waffenplatz. Der Historiker erklärt, warum der älteste eidgenössische Waffenplatz gerade dort entstanden ist.

Moderation: Christina Scheidegger