«Sparen ist für keine Partei angenehm»

Der Grosse Rat des Kantons Bern ringt um ein ausgeglichenes Budget für 2013. Das geht nicht ohne Sparpaket im Umfang von 100 Millionen Franken. Sparen sei für alle Beteiligten eine Strafaufgabe, sagt Wirtschaftsprofessor Reto Steiner im Studiogespräch im Regionaljournal.

Weiter in der Sendung:

Was das Nicht-Urteil für Christian Varone bedeutet.

 

Moderation: Jörg André, Redaktion: Peter Brandenberger