Stadler Rail liefert neue RBS-Züge

Die 14 neuen RBS-Züge, die ab Ende 2018 zwischen Worb und Bern verkehren, werden von Stadler Rail in Bussnang TG produziert. Stadler hat sich in einer öffentlichen Ausschreibung gegen einen anderen Hersteller durchgesetzt.

Zu sehen ist ein Modell des neuen RBS-Zuges.
Bildlegende: In den neuen Zügen gibt es fast drei Mal mehr Steh- als Sitzplätze. ZVG

Weiter in der Sendung:

  • Das Urteil gegen die ehemalige Führungsspitze der Berner Versicherung KPT ist rechtskräftig. Die Berufungen wurden zurückgezogen.
  • Der Kanton Bern beschafft für eine halbe Million Franken neue Kontrollschilder für Fahrzeuge.
  • Der neue Wohlstandsindex 2016 zeigt: Bern ist überdurchschnittlich attraktiv, trotz hoher Steuern und vielen Sozialhilfebezügern.

Moderation: Christian Liechti