Stadt Bern eröffnet erste zweisprachige Klasse

Die erste zweisprachige Klasse wird eine Kindergartenklasse mit fünf und sechsjährigen Mädchen und Buben sein. Ein Jahr später wechseln sie in die neu gebildete erste Klasse. So wird der zweisprachige Klassenzug über sieben Jahre hinweg bis zum sechsten Schuljahr ausgebaut.

Kinder sitzen im Kindergarten im Kreis.
Bildlegende: Französisch in Bern bald ab dem Kindergarten. key

weiter in der Sendung:

  • Wallis nach Olympiaabstimmung: gibt es einen Graben zwischen Tal- und Berggemeinden?
  • Mann beim Baden in der Emme ertrunken

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Michael Sahli