Störchin Max in Spanien tot aufgefunden

Die Störchin Max, die während 13 Jahren Daten lieferte, ist in Spanien tot aufgefunden worden. Warum sie starb, ist noch nicht klar.

Störchin Max hat seit 13 Jahren Daten geliefert, nun wurde sie in Spanien tot aufgefunden.
Bildlegende: Störchin Max hat seit 13 Jahren Daten geliefert, nun wurde sie in Spanien tot aufgefunden. zvg

Dank Max konnte das Naturhistorische Museum Freiburg viel über das Leben der Störche und ihre Züge in den Süden in Erfahrung bringen. Max war auch als Mutter sehr erfolgreich: Sie zog über 30 Junge auf.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Elisa Häni