Streit um Parkplätze vor Reitschule beigelegt

Der Streit um die Parkplätze auf der Berner Schützenmatte ist nach Angaben der Stadt Bern beigelegt. Die Autoparkplätze werden faktisch aufgehoben, für drei Jahre bleibt vorläufig ein Drittel für das Parkieren von Gewerbeleuten bestehen.

Schützenmatte Bern
Bildlegende: Die Berner Schützenmatte soll dauerhaft zu einem Kultur- und Begegnungsort werden. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Nestlé verlegt die Schokolade-Forschung von Broc im Kanton Freiburg nach England.
  • Das Spital Visp könnte in Zukunft als Altersheim und für andere soziale Nutzungen zur Verfügung stehen.

Moderation: Elisa Häni