Sturm Burglind hinterlässt Spuren im Tierpark Bern

Der Tierpark Dählhölzli in Bern wurde stark beschädigt. Und: Nur fünf der sechs Wölfe wurden im Gehege gezählt. Überstanden ist der Sturm noch nicht ganz: Im Kanton Wallis ist nun die Lawinengefahr gross. Und immer noch sind viele Strassen und Bahnlinien gesperrt.

Die Gehege – wie das der Wölfe – sind stark beschädigt.
Bildlegende: Die Gehege – wie das der Wölfe – sind stark beschädigt. ZVG/Tierpark Bern

Weiter in der Sendung:

  • Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit steht in Burgdorf das neue Bettenhaus des Spitals Emmental bereit.

Moderation: Leonie Marti