Thomas Hirschhorn öffnet die Sommerakademie fürs breite Publikum

Die jährliche «Sommerakademie im Zentrum Paul Klee» macht Bern zehn Tage lang zur internationalen Plattform für zeitgenössische Kunst. 12 Künstlerinnen und Künstler diskutieren und lernen die wichtigsten Berner Kulturinstitutionen kennen. Erstmals sind die Vorträge und Gespräche öffentlich.

Der Schweizer Künstler Thomas Hirschhorn.
Bildlegende: Der Schweizer Künstler Thomas Hirschhorn. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Ein weiteres Teilstück der Autobahn A9 ist fertig.
  • Serie zum Berner Stadtfest in Bümpliz und Bethlehem.

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Urs Gilgen