Thun vom Verkehr entlasten

Eine neue Strassenverbindung im Norden der Agglomeration Thun soll die Innenstadt und verschiedene Hauptverkehrsachsen vom Verkehr entlasten. Am Donnerstag wurde das rund 100 Millionen teure Bauwerk zwei Jahre vor dem ursprünglich geplanten Termin eröffnet.

Strassenbrücke über Industrieareal.
Bildlegende: Die Alpenbrücke, ein Teil der neuen Umfahrungsstrasse im Norden von Thun. ZVG

Weitere Themen in der Sendung:

  • Die Berner Regierung bekräftigt ihr «Nein» zu einem zweiten Bundesasylzentrum in Lyss.
  • Adi Hütter bleibt für weitere zwei Jahre Trainer der Berner Young Boys. Sein Vertrag wurde verlängert.

Moderation: Leonie Marti, Redaktion: Christian Liechti