Tornos spart und spart, kann Verluste aber nicht verhindern

Dem Drehmaschinenhersteller Tornos haben im ersten Halbjahr 2016 die Grossaufträge gefehlt. Darum sank der Umsatz. Auf der Ergebnisseite wirkten zwar Sparmassnahmen, der Verlust weitete sich aber um über zwei Fünftel aus.

Ein Mann arbeitet an einer Drehmaschine
Bildlegende: Weniger Drehmaschinen verliessen das Tornos-Werk, weil die Kunden zurzeit weniger investieren. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Mit engeren Fahrbahnen und Strassenpoller will die Stadt Freiburg die Verkehrssituation auf der General-Guisan-Allee beruhigen.

Moderation: Leonie Marti