Umzug der Berner Frauenklinik – bei laufendem Betrieb

Weil das Gebäude saniert werden muss, zieht die Frauenklinik am Berner Inselspital für zwei bis drei Jahre in einen Neubau. Der Umzug wurde minutiös geplant und das Personal hat Ferienstopp.

Frau mit Neugeborenem wird mitsamt ihrem Bett auf einem Elektrowagen gezügelt.
Bildlegende: Eine Mutter und ihr Neugeborenes auf dem Weg in die provisorische Frauenklinik im Theodor-Kocher-Haus auf dem Inselareal. Keystone

Moderation: Elisa Häni