Ungewöhnliche Forderung ans Walliser Spital

Die PUK, die das Walliser Parlament vor rund einem Monat eingesetzt hat, um die Probleme rund um das Spital Sitten zu untersuchen, kommt mit einer überraschenden Forderung: Die fristlose Entlassung von zwei Anästhesisten solle wieder rückgängig gemacht werden.

Hier wurden kürzlich zwei Ärzte entlassen.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

Ein Waldbrand oberhalb von Ried-Brig ist glimpflich ausgegangen. Trotz Trockenheit und starkem Wind.

Der EHC Biel ist dem Ligaerhalt wieder näher gekommen: Nach einem Sieg gegen EHC Visp steht es in der Serie 2 zu 1 für die Seeländer.

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Priska Dellberg