Unklare Motive nach Schiesserei im Wallis

Nach der Schiesserei mit drei Toten in Daillon bleiben die Hintergründe der Tat unklar. Der Schütze konnte von der Polizei festgenommen werden. Dabei wurde er schwer verletzt. 2005 war der Mann bereits einmal in die Psychiatrie eingeliefert worden.

Im Walliser Weiler Daillon westlich von Sitten hat ein Mann auf mehrere Personen geschossen.
Bildlegende: Im Walliser Weiler Daillon westlich von Sitten hat ein Mann auf mehrere Personen geschossen. Keystone

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Liechti