Unspunnen-OK hätte sich mehr Besucher gewünscht

Rund 90'000 Besucherinnen und Besucher kamen verteilt auf neun Tage ans Unspunnen-Fest nach Interlaken. Erwartet wurden 150'000. Das Stelldichein der Schweizer Traditionen und Brauchtümer litt teilweise unter dem schlechten Wetter. Trotzdem sind die Veranstalter mit dem Anlass zufrieden.

Ein Stelldichein der Traditionen und Brauchtümer: das Unspunnenfest.
Bildlegende: Ein Stelldichein der Traditionen und Brauchtümer: das Unspunnenfest.

Weiter in der Sendung: 

  • SBB vs. BLS: die Wettbewerbskommission schaltet sich ein
  • Berner Rapper wegen Beleidigung von SVP-Politikerin verurteilt

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Michael Sahli