Untergrund im Berner Forsthaus soll zum Wärmespeicher werden

Der Stadtberner Energieversorger EWB plant einen Geospeicher auf dem Areal der Energiezentrale Forsthaus. Für das Pilotprojekt braucht EWB zunächst eine Bohrbewilligung des Kantons Bern.

Die überschüssige Wärme aus der Energiezentrale will EWB im Untergrund speichern.
Bildlegende: Die überschüssige Wärme aus der Energiezentrale will EWB im Untergrund speichern. Jörg André/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Webseiten zeigen Archiv-Schatz von Walliser Lokalfernsehen.

Moderation: Leonie Marti, Redaktion: Jörg André