Wahlen im Wallis: Die Linksallianz und ihr interner Konflikt

Die SP hat sich nach heftigen Diskussionen und gegenseitigen Anschuldigungen für zwei Kandidaten entschieden: Die bisherige Staatsrätin Esther Waeber-Kalbermatten steigt mit dem ehemaligen Nationalrat Stéphane Rossini ins Rennen. Mit auf der Liste: Der Aussenseiter der CSP Unterwallis, Michel Bovin.

Esther Waeber, Stéphane Rossini und Jean-Michel Bonvin wollen in die Walliser Regierung.
Bildlegende: Esther Waeber, Stéphane Rossini und Jean-Michel Bonvin wollen in die Walliser Regierung. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Die Stadt Biel will eine neue Stadtordnung mit allgemeinen politischen Zielen oder auch wirtschaftlichen Schwerpunkten.
  • Der Bieler Rentner, der 2010 einen Polizisten angeschossen hat, ist seit drei Wochen im Hungerstreik.
  • Pablo Nouvel, mit bürgerlichem Namen Fabio Friedli, ist für einen Swiss Music Award nominiert und erzählt von seiner Art, Musik zu machen.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Christine Widmer