Wallis: Herdenschutzmassnahmen greifen.

Die Zahl der Schafrisse durch den Wolf ist im Wallis markant zurückgegangen. Fielen 2016 noch 217 Tiere dem Wolf zum Opfer waren es im laufenden Jahr bisher lediglich 46. Als Grund werden besserer Herdenschutz und verändertes Jagdverhalten des Wolfs genannt.

Ein Wolf, aufgenommen beim Dorfeingang von Bellwald im Obergoms, im Jahr 2013.
Bildlegende: Ein Wolf, aufgenommen beim Dorfeingang von Bellwald im Obergoms, im Jahr 2013. key

Weiter in der Sendung:

  • Nutzung des Freiburger Cardinal-Geländes wird konkreter.

Moderation: Michael Sahli