Walliser Kruzifix-Lehrer zu Unrecht entlassen

Ein Walliser Lehrer, der kein Kruzifix im Schulzimmer haben wollte, ist von der Schulgemeinde Stalden zu Unrecht fristlos entlassen worden. Das Walliser Kantonsgericht hat die Beschwerde des Lehrers gutgeheissen.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin