Walliser Steuerverwaltung wird kundenfreundlicher

Die Walliser Steuerverwaltung wird kundenfreundlicher und effizienter. Neu gibt es einen erweiterten Telefondienst, die Steuerzahler werden bei Fragen, die sie im persönlichen Gespräch klären möchten, auch unangemeldet empfangen. Vorgesehen ist zudem eine bessere Ausbildung der Mitarbeiter.

Weitere Themen:

  • Spitalnetz Bern spart 70 Stellen ein
  • Tötungsdelikt Frauenkappelen nochmals vor dem Obergericht

 

 

Beiträge

  • Walliser Steuerverwaltung wird kundenfreundlicher

    Vorgesehen ist eine Restrukturierung mit einem erweiterten Telefondienst und Beratungen am Schalter ohne Voranmeldung. Zudem wird es ab 2011 möglich sein, die Steuererklärungen vollständig im Internet auszufüllen.

    Auch die interne Weiterbildung für die Steuerbeamten wird verbessert: Mit Kursen bei der Schweiz. Steuerkonferenz und der Abgabe eines Einschätzer-Handbuchs. Der Kanton Wallis reagiert damit auf einen GPK-Bericht aus dem Grossen Rat. Der hatte der Steuerverwaltung unter anderem vorgeworfen, sie arbeite zu wenig effizient.

    Priska Dellberg

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Priska Dellberg