Wenn Eritreer und Afghanen ein berndeutsches Volkslied singen

Für ihr Gala-Konzert im Dezember hat sich die Knabenmusik Bern etwas Spezielles ausgedacht: Am Konzert sollen auch Asylsuchende auftreten können.«Musik ohne Grenzen» umfasst Projekte in Gesang, Tanz und Rhythmus.

Eritreer an der Chorprobe für das Projekt «Musik ohne Grenzen»
Bildlegende: Eritreer an der Chorprobe für das Projekt «Musik ohne Grenzen» SRF

Weiter in der Sendung:

  • Freiburger Parteien einigen sich auf Regeln für das Plakatieren im Freiburger Wahlkampf
  • Kann die Unterwalliser FDP ihre Stadtpräsidien bei den Gemeindewahlen verteidigen?

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Christian Liechti