Werner Munter: «Ich gehe einfach unbeirrt meinen Weg»

Werner Munter hat die Lawinenkunde revolutioniert. Es war nicht die einzige Pionierleistung in seinem Leben. Er hat viel gekämpft. Auch manchmal um sein Leben. Vor dem Tod hat er jedenfalls keine Angst mehr, erzählt der Sonntagsgast im Regionaljournal.

Werner Munter zuhause in Arolla.
Bildlegende: Werner Munter zuhause in Arolla. SRF

Weiter in der Sendung:

Eine ausgebüxte Rinderherde sorgt für grosse Verspätungen im Zugverkehr zwischen Bern und Olten.

Der FC Thun erreicht ein 0:0 gegen Basel, der FC Sion verschafft sich Luft am Tabellenende mit einem 1:0-Sieg gegen Schlusslicht Lausanne. Und YB gewinnt deheim gegen Luzern mit 2:1.

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Priska Dellberg