Widerstand gegen autofreien Berner Bahnhofplatz

Ein Komitee aus bürgerlichen Parteien, Wirtschaft und Quartiervereinen bekämpft die Initiative für einen verkehrsfreien Berner Bahnhofplatz. Die Abstimmung dazu findet am 27. September in Bern statt.

Für das Komitee ist die Vorlage eine Mogelpackung und eine rot-grüne Schikane gegen den Privatverkehr.

Weitere Themen:

  • Potente Hilfe für den Naturpark Gantrisch - inklusive Schwarzsee-Gebiet: Die Kantone Bern und Freiburg haben eine Vereinbarung unterschrieben, die Aufbau und Finanzierung regelt.
  • Das Freiburger Volk muss im März 2010 über HARMOS abstimmen. Das Referendum ist zustandegekommen - trotz Einstimmigkeit Pro Harmos im Grossen Rat.

Beiträge

  • Widerstand gegen autofreien Bahnhofplatz

    Ein Komitee aus bürgerlichen Parteien, Wirtschaft und Quartiervereinen bekämpft die Initiative für einen verkehrsfreien Berner Bahnhofplatz. Für das Komitee ist die Vorlage eine Mogelpackung und eine rot-grüne Schikane gegen den Privatverkehr.

    Toni Koller

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin