Wie die Ostumfahrung Biel verändert

Der Osten der Stadt Biel hat sich stark gewandelt. Gleichzeitig zum Bau der Umfahrung prosperierte der Entwicklungsschwerpunkt Bözingenfeld. Nun hoffen die Behörden, dass auch die Stadtquartiere eine Aufwertung erfahren - da der Verkehr nun anderswo rollt.

Der Ostast der A5 verändert die Stadt Biel.
Bildlegende: Das erste Auto nach der offiziellen Verkehrsfreigabe faehrt durch den Laengholztunnel, bei der Eroeffnung der Ostast A5 Umfahrung von Biel, am Freitag, 27. Oktober 2017 in Biel. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Berner Fluggesellschaft «SkyWork Airlines» will am Samstag über Grounding oder Weiterbestehen informieren.
  • Die Berner Tourismusorganisation «Bern Welcome» und die Kunst- und Kulturszene der Stadt wollen sich enger vernetzen.
  • Kanton Bern darf eine Deponie für Aushubmaterial in Thierachern erstellen.
  • Berner Kirchenfeldbrücke bleibt 2018 während vier Monaten wegen Sanierungsarbeiten gesperrt.

Moderation: Christine Widmer, Redaktion: Christian Liechti