Wie wäre es, wenn es nur ein grosses Kantons-Theater gäbe?

Das Regionaljournal und verschiedene Verantwortliche aus Theater und Kultur überlegen, was man mit den gut 100 Millionen Franken machen könnte, die in die Theater in Bern, Burgdorf oder Biel investiert werden müssen. Ein grosses, alles überstrahlendes, neues Kantonstheater?

Weiter in der Sendung:

Die Direktorin der Universitären Psychiatrischen Dienste, Regula Mader, ist bis auf weiteres krank geschrieben - wegen gesundheitlicher Probleme.

Ein Handbuch, dass der Kanton Bern veröffentlicht hat, soll Behörden beim Handling von sensiblen Daten helfen. Das Handbuch ist eine Konsequenz aus dem Fall Kneubühl.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Christian Liechti