Zivilschützer sind 2013 im Kanton Bern fast im Dauereinsatz

Der Zivilschutz des Kantons Bern ist 2013 stark beschäftigt - an Sportanlässen wie den Skiweltcups, am eidgenössischen Turnfest in Biel und am eidgenössischen Schwingfest in Burgdorf. In Katastrophenfällen ist der Zivilschutz dennoch einsatzbereit.

Zivilschützer helfen unter anderem bei der Vorbereitung der Lauberhorn-Rennen.
Bildlegende: Zivilschützer helfen unter anderem bei der Vorbereitung der Lauberhorn-Rennen. Keystone

Weiter in der Sendung:

Die Budgetkürzung beim Datenschutz im Wallis wirft weitere Wellen: Die gesamte Kommission für Datenschutz ist zurückgetreten.

Mit welchen Argumenten die Gegner der Initiative «Bern erneuerbar» kämpfen.

Moderation: Christine Widmer, Redaktion: Joël Hafner