Zuerst in den Integrationskurs, wer das Bürgerrecht will

Das Berner Kantonsparlament ändert das Einbürgerungsverfahren.

Weitere Themen:

Dauerbrenner Ladenöffnungszeiten im Kanton Freiburg.

Obligatorische Ski-Ausbildung im Wallis gefordert.

Wahlen 2007: die EDU in den Kantonen Bern und Freiburg und die Frage, warum es im Wallis kaum rechte Parteien gibt. 

Beiträge

  • Integrationskurs vor Einbürgerung

    Wer sich im Kanton Bern einbürgern lassen will, muss künftig zuerst einen Integrationskurs besuchen, das hat das Kantonsparlament beschlossen.

    Jörg André

  • Für längere Ladenöffnungszeiten im Kanton Freiburg

    Das Kantonsparlament hat den Dauerbrenner neu lanciert.

    Herbert Ming

  • Ski-Lern-Obligatorium im Wallis

    Das Kantonsparlament will eine obligatorische Ski-Ausbildung der Schulkinder und eine Lehrerschaft, die dem Auftrag von Ski-Lagern gewachsen ist.

    Reinhard Eyer

  • Lötschberg-Express nimmt erste Züge in Betrieb

    Erste Pendlerzüge fahren bereits vom 15. September an durch den neuen Lötschberg Basistunnel.

    Priska Dellberg

  • Wahlen 2007: die EDU und die fehlende Rechte im Wallis

    Wo steht die Eidg. Demokratische Union in den Kantonen Bern und Freiburg, und warum gibt es im Wallis keine politische Kraft weiter rechts als die SVP?

    Brigitte Mader, Herbert Ming und Reinhard Eyer

Autor/in: Christian Strübin