Abfall muss bärensicher werden

Beim Kanton Graubünden gibt man zu, dass bis jetzt zuwenig getan wurde, um den Abfall in den betroffenen Regionen bärensicher zu machen. Da es aber keine gesetzliche Grundlage gibt, hofft man nun auf die Eigeninitiative der Gemeinden.

Im Münstertal startet man in diesen Tagen mit einem Pilotprojekt. Bis im Hersbst soll der Abfall dort überall bärensicher sein.

Weitere Themen der Sendung:

  • Nach dem Abschuss von JJ 3 wird Regierungsrat Stefan Engler bedroht.
  • Der neue Bündner Finanzausgleich geht jetzt in die Vernehmlassung
  • Gespräch mit den abtretenden Regierungsräten Peter Schönenberger und Hans Ulrich Stöckling

Moderation: Georg Fromm