Bär kommt ins Bündner Naturmuseum

Anfang Februar 2009 wird der Bündner Bär JJ3 der Öffentlichkeit präsentiert. Das präparierte Tier wird in die Dauerausstellung des Bündner Naturmuseums integriert. Der «Risikobär» JJ3 wurde im Frühling geschossen.

Weiter in der Sendung:

  • Hans Geisseler aus Untervaz wird neuer GEVAG Präsident
  • Steinschlag bei Brusio bremst die RhB aus. Die Strecke zwischen Poschiavo und Tirano bleibt bis Ende März geschlossen
  • Ausserrhoder Regierung lehnt die Initiative zur Wiedereinführung der Landsgemeinde ab

 

Moderation: Georg Fromm