Bündner SP schlägt Alarm wegen Poststellen

70% der Bündner Poststellen seien bedroht, schreibt die SP in einer Mitteilung. Die neusten Umstrukturierungspläne bei der Post würden den Kanton besonders hart treffen. Es sei viel zu früh, um über konkrete Zahlen zu diskutieren, hiess es bei der Post dazu auf Anfrage.

Weitere Themen:

  • Doch keine Kündigungen bei Emser Grosssägerei
  • Seltene Erbkrankheit tritt häufig im Münstertal auf
  • OC Oerlikon will Saurer abstossen - Reaktionen aus Arbon

Schweizerische Huntington Vereinigung

 

Moderation: Riccarda Simonett