Bündner Wasserkraftwerke verkaufen überdurchschnittlich Strom

Im Januar haben die Wasserkraftwerke in Graubünden deutlich mehr Strom produziert als in anderen Jahren. Der Pegelstand der Bündner Stauseen sank um 26%. Mit ein Grund sind die hohen Strompreise im Januar.

Bündner Wasserkraftwerke verkaufen überdurchschnittlich Strom
Bildlegende: Bündner Wasserkraftwerke verkaufen überdurchschnittlich Strom Keystone

Weitere Themen:

  • Pontresina soll sich an Aktienkapitalerhöhung bei Lagalb-Bahn beteiligen.
  • Mit dem Blick der Kulturkritikerin: Was taugt das neue Bündner Kunstmuseum im "Alltagsbetrieb"?

Moderation: Silvio Liechti