Churer Bischof verliert vor Verwaltungsgericht

Das Bistum Chur hat vor dem Verwaltungsgericht eine Niederlage erfahren. Es ging um einen Beitrag an die Beratungsstelle «Adebar». Weil diese auch über Abtreibungen informiert, wollte das Bistum nicht, dass die Landeskirche diese Einrichtung unterstützt. Nun soll das Bundesgericht entscheiden.

Streit mit Landeskirche
Bildlegende: Für Bischof Huonder ist klar: Durch die finanzielle Unterstützung von «adebar» wird die katholische Kirche mit einer Organisation in Verbindung gebracht, die der katholischen Lehre zuwiderhandelt. Keystone

Weitere Themen:

  • Bei der Umnutzung von Maiensässen und Ställen kommt der Nationalrat den Bergkantonen entgegen.
  • Städte und Gemeinden nutzen Social Media sehr unterschiedlich.

Moderation: Silvio Liechti