«Das ist enttäuschend»

Der Kanton Graubünden hat im Frühjahr sogenannte Frostkerzen auf ihre Wirksamkeit getestet. Solche Kerzen wurden in den vergangenen Jahren bei Frostnächten in den Rebbergen angezündet. Von den Resultaten zeigt man sich nun in der Rebbaufachstelle enttäuscht.

Frostkerzen sollen die Temperatur in Rebbergen erhöhen.
Bildlegende: Frostkerzen sollen die Temperatur in Rebbergen erhöhen. Keystone

Weitere Themen:

  • 2000 Polarexperten treffen sich in Davos.
  • Wenn Lattich wenig mit Salat zu tun hat - das Projekt eines temporären Quartiers in St. Gallen.

Moderation: Silvio Liechti