EHC Arosa will wieder in die Nationalliga

Sportlich fiel die Saison 14/15 für Arosa ins Wasser. Die Schanfigger waren die klar schlechteste Mannschaft in der 1. Liga. Statt folgerichtig in die 2. Liga abzusteigen, beantragt der Club die Lizenz für die Nationalliga B. Sponsoren sollen das ermöglichen.

Spieler des EHC Arosa
Bildlegende: Die Spieler des EHC Arosa wollen wieder national mitspielen Keystone

Weitere Themen:

  • Weniger russische Gäste als erwartet: Das Oberengadin zieht Bilanz.
  • Bundesgericht lehnt Forderung nach Schlittelunfall bei Flims ab.
  • Was kostet eigentlich ein Feiertag? Volkswirtschaftliche Überlegungen aus dem Kanton Appenzell Innerrhoden.

Moderation: Stefanie Hablützel