Ein Dutzend Unfälle wegen Neuschnee

In Graubünden hatte die Polizei viel zu tun. Die Strassenverhältnisse waren teils prekär, mehrere Pässe waren gesperrt und auch die Rhätische Bahn hatte besonders im Engadin Probleme.

 

Weitere Themen:

  • Schlechte Zukunft für Familienbetriebe in der Gastronomie, immer mehr sterben aus
  • Erfolgreiche Fahndung im Internet, Hooligans des FC St.Gallen geraten unter Druck

Moderation: Silvio Liechti