Ermatingen tritt aus dem Tourismus Untersee aus

Die Thurgauer Gemeinde Ermatingen verlässt den Verein Tourismus Untersee per Ende 2016. Weil wegen des starken Frankens zuwenig Gäste aus Deutschland kommen, setzt Ermatingen auf eine verstärkte Zusammenarbeit mit Thurgau Tourismus. Ermatingen hat jährlich 15'000 Franken an den Verein bezahlt.

Weniger deutsche Touristen wegen dem starken Franken
Bildlegende: Weniger deutsche Touristen wegen dem starken Franken Keystone

Weitere Themen:

  • Der St. Galler Vasco Hebel betreibt in der Stadt St. Gallen ein Seifenmuseum

Moderation: Peter Traxler, Redaktion: Peter Traxler