«Es ging um Leben und Tod»

Am 16. November 2002 wälzte sich eine Schlammlawine mitten durchs Dorf Schlans. Häuser und Ställe wurden zerstört, die Bevölkerung musste evakuiert werden. Der ehemalige Gemeindepräsident erinnert sich an den folgenschweren Tag.

Weitere Themen:

  • 500% mehr Baugesuche im Unterengadin
  • Bilanz der Weinernte in der Bündner Herrschaft

Moderation: Stefanie Hablützel