Espenmoos-Randalierer muss für Schaden aufkommen

Der junge Mann, der vor über einem Jahr im St. Galler Espenmoos-Stadion randaliert hat, muss solidarisch für den Schaden von 130'000 Franken gerade stehen. Weiteren Randalierern wird der Prozess erst noch gemacht.

Metropolitan will die Kleinen nicht

Seit kurzem gibt es den Verein Metropolitan-Raum Zürich. Nicht dabei sind die beiden Appenzell, Graubünden, Glarus und die Stadt St. Gallen. Sie möchten über ihr Abseitsstehen nochmals mit Zürich sprechen - doch das lässt nicht mit sich reden.

Gerüstet für Grippewelle

Die Ostschweizer Kantone sind gerüstet für eine mögliche Grippe-Pandemie. In den Spitälern hat es genug Tamiflu an Lager.

Neue Bahnline Teufen-Trogen via St.Gallen

Die Pläne und Unterlagen zur neuen Zugs-Durchmesserlinie Appenzell-St. Gallen-Trogen sind beim Bund eingereicht worden.

Geld für Bündner Holzindustrie

Die Bündner Holzwirtschaft soll angekurbelt werden. Der Regierungsrat stellt dafür 100'000 Franken zur Verfügung.

Beiträge

  • Der FC St. Gallen vor der neuen Saison

    Bei den Spielern und auch beim Trainer steigt der Puls langsam aber sicher. Am Sonntag geht die neue Saison in der Superleague los und das gleich mit einem Hammerspiel gegen den FC Basel. Schon heute sind 17'000 Tickets für den Match verkauft.

    Sandra Schönenberger hat mit FCSG-Trainer Uli Forte gesprochen und wollte als erstes wissen, wie er die Mannschaft auf die neue Saison 'eingefuxt' hat.

    Sandra Schönenberger

  • Innovativer Bergbauer vermietet Kühe

    Schluss mit Jammern, sagte sich ein Appenzeller Kleinbauer und hatte vor Jahren eine originelle Geschäftsidee. Er vermietet seine Kühe an Stadtmenschen, die mehr Bezug zur Natur wollen. Nun boomt das Geschäft. Alle seine Kühe sind für diesen Sommer bereits vermietet.

    Sascha Zürcher

  • Espenmoos-Randalierer muss für Schaden zahlen

    Ein junger Mann, der vor über einem Jahr im Espenmoos-Stadion randaliert hat, muss für den Schaden von 130'000 Franken aufkommen. Ob er alleine dafür gerade stehen muss, ist noch offen: weiteren Mittätern wird der Prozess erst noch gemacht.

    Riccarda Simonett

Moderation: Fabienne Frei, Redaktion: Peter Traxler