Fremdsprachen-Initianten machen weiter

Die Fremdsprachen-Initiative sei ungültig, sagt die Bündner Regierung. Die Initianten legen nun aber ihre eigene rechtliche Beurteilung vor. Die Initiative müsste danach vors Volk.

Auch in Graubünden wird ab der 5. Primarklasse Englisch gebüffelt.
Bildlegende: Auch in Graubünden wird ab der 5. Primarklasse Englisch gebüffelt. Keystone

Weitere Themen:

  • Outlet Landquart: Bundesrat weist Unia-Beschwere ab
  • Weggesperrt: Fürsorgerische Zwangsmassnahmen in Graubünden unter der Lupe
  • Gratis: Weiterhin keine Maut am Stilfserjoch

Moderation: Stefanie Hablützel