Geld für neue Tourismus-Ideen

Die Bündner Regierung lanciert ein weiteres Programm für den Bündner Tourismus, den wichtigsten Wirtschaftszweig im Kanton. Die Idee: Konkurrierende Tourismusakteure sollen miteinander neue Angebote austüfteln. 21 Millionen Franken wollen Kanton und Bund in den kommenden acht Jahren einsetzen.

"Coopetition": Regierungsrat Hansjörg Trachsel will im Bündner Tourismus auf Wettbewerb und Kooperation setzen.
Bildlegende: "Coopetition": Regierungsrat Hansjörg Trachsel will im Bündner Tourismus auf Wettbewerb und Kooperation setzen. Keystone

Weitere Themen:

  • Graubünden plant Recycling-Strasse
  • Kunstprojekt «Uccelin» wird definitiv begraben
  • Bündner CVP für Familieninitiative

Moderation: Sara Hauschild