Gemeindeversammlungen werden öffentlich

Der Grosse Rat hat im Rahmen des Gemeindegesetzes beschlossen, dass Gemeindeversammlungen künftig öffentlich sein müssen. Journalisten oder Zweitwohnungsbesitzer dürfen also nicht mehr ausgeschlossen werden. Das Geschäft war aber umstritten.

Als einer der letzten Kantone zieht Graubünden nach
Bildlegende: Gemeindeversammlungen für jedermann offen Imago

Weitere Themen:

  • Fusion von Bergün und Filisur: Das Parlament hat Gesprächsbedarf.
  • Ein Meilenstein beim Bau des neuen Albulatunnels.
  • Künstlicher Felssturz soll neue Erkenntnisse aufzeigen.

Moderation: Marc Melcher