Geplantes Gesundheitshotel wird zum Gerichtsfall

Zwei St. Moritzer Hotels wehren sich seit Jahren gegen den Bau eines Gesundheitshotels. Die Bündner Regierung hat vor einem Monat den neuen Ortsplan genehmigt. Diesen Entscheid ziehen die Hotels nun vor das Verwaltungsgericht Graubünden.

Gesundheitshotel wird zum Gerichtsfall
Bildlegende: Zwei Hotels wehren sich gegen ein Gesundheitshotel in St. Moritz ZVG

Weitere Themen:

  • Das geplante Kino in Chur West hat vom Stadtrat die Baubewilligung erhalten.
  • Das Bündner Parlament soll sich mit der rätoromanische Tageszeitung Quotidiana befassen.
  • Nur wenige Ostschweizer Parlamentarier stehen auf der Transparenzliste von Lobbywatch.

Moderation: Stefanie Hablützel