Goldgräber kommen in der Surselva an die Kasse

Immer mehr Goldwäscher benützten statt der erlaubten Schaufeln und Pfannen auch schweres Gerät. Die Gemeinden wehren sich seit diesem Jahr mit Sicherheitspersonal und Gebühren. Offenbar mit Erfolg.

Goldwäscher-Schale
Bildlegende: Goldwäscher müssen Gebühren zahlen. zvg

Weitere Themen:

  • Wolfsrudel greift in die Jagdplanung ein
  • Diebe stehlen Carigiet-Werk aus Café

Moderation: Silvio Liechti