Graubünden setzt touristisch vermehrt auf den Schweizer Markt

Der Kanton Graubünden muss Gäste gewinnen, damit der touristische Motor weiter brummt. Der Schweizer Markt soll dabei eine wichtige Rolle spielen. Dieses Ziel verfolgt die neue Strategie der Marketingorganisation Graubünden Ferien.

Weitere Themen:

  • Winzer in Zizers hart vom Frost getroffen.
  • Bärenerfahrungen in Graubünden, Italien und Slowenien.

Moderation: Silvio Liechti