Jagd: Weniger Mitspracherecht für Umweltverbände gefordert

Die Bündner Regierung verlangt bei der Revision des eidgenössischen Jagdgesetzes Änderungen vom Bund. So soll er das Mitspracherecht der Umweltverbände bei der Jagd einschränken.

Zwei Jäger
Bildlegende: Jäger und Umweltorganisationen liegen sich bei der Jagd in den Haaren. Keystone

Weitere Themen:

  • Schwerer Unfall auf der A13
  • Abtretender Generalsekretär der Lia Rumantscha, Urs Cadruvi, im Gespräch.

Moderation: Marc Melcher