Jagdinitiative stösst im Parlament auf wenig Gegenliebe

Der Grosse Rat hat heute die Initiative «Für eine naturverträgliche und ethische Jagd» beraten. Die Initiative hatte einen schweren Stand im Kantonsparlament.

Weitere Themen:

  • Turbulenzen an der Versammlung: Fusionsdiskussionen sorgen in Waltensburg weiterhin für Unmut.
  • Rückschlag für das Tourismusprojekt: Investor des geplanten Erlebnisbades Savognin springt ab.
  • Unliebsame Überraschung: Neonazi-Aufmarsch im Toggenburg.

Moderation: Silvio Liechti