Jetzt einen «Bahnhof light» für St.Moritz

Zu teuer, wenig durchsichtig, unnötig,  zu viele Details: So kommentieren die Leute auf der Strasse das Nein der St. Moritzer zu einem neuen modernen Bahnhofsplatz. Der Tourismusverband seinerseits beklagt, dass der Nobelkurort es verpasste, sich eine neue Visitenkarte zu geben.

Bahnhof light
Bildlegende: Bahnhof light Keystone

Weitere Themen

  • Finanzausgleich - Kanton soll Gemeinden mehr entlasten
  • Fahrplanwechsel - auf kabarettistische Art und Weise
  • Rapper Snook - ein Bünder auf der muskalischen Autobahn

Moderation: Luca Laube