Kanton kommt privaten Mittelschulen entgegen

Für den Eintritt in private Mittelschulen in Graubünden müssen Schüler aus anderen Kantonen oder dem Ausland in Zukunft keine kantonale Aufnahmeprüfung mehr absolvieren. Den Schulen soll so die Rekrutierung von Schülerinnen und Schülern erleichtert werden.

Zückerchen für private Schulen
Bildlegende: Die privaten Mittelschulen dürfen eigene Aufnahmeprüfungen machen Key

Weitere Themen:

  • Ausserkantonale Polizisten bald in Graubünden im Einsatz?
  • Neuer Sekretär im kantonalen Baudepartement.
  • Post baut Paketzentrum in Landquart.

Moderation: Silvio Liechti