Kein Brot für Enten

Ein Spaziergang bei Sonnschein am Seeufer und mit den Kindern Enten füttern. Für viele Familien ein beliebtes Freizeitvergnügen. Aber Vogelschützer machen ihnen jetzt ein schlechtes Gewissen.

Füttern verboten, was nun?
Bildlegende: Füttern verboten, was nun? srf

Weitere Themen

  • Will Nationalrat Hermann Hess (FDP, TG) nicht mehr?
  • Die neue Hoffnung im Orientierungslauf: Eliane Deininger aus St. Gallen

Moderation: Pius Kessler